Startseite
Zimmerhandwerk
Betriebe
Ausbildung
Innungsvorstand
Objekte
Dokumentenservice
Baugewerbe-
verband Niedersachen
Kontakt
Ausbildung
 

Der Zimmerer-Beruf ist einer der attraktivsten Berufe für Jugendliche, die Ihre Zukunft im Handwerk sehen. Er bietet ausgezeichnete Perspektiven, insbesondere weil der Werkstoff Holz eine entscheidende Rolle beim umweltgerechten Bauen spielt.

Die Ausbildungsvergütung ist überdurchschnittlich hoch. Gleichzeitig eröffnet sich dem angehenden Zimmerer ein weites Aufgabenfeld von Deckenkonstruktionen über Treppenbau bis hin zur Konstruktion ganzer Häuser in Niedrigenergie-Holzbauweise.

 
Die Ausbildung als Zimmerer dauert drei Jahre. Schon nach zwei Jahren besteht in der Stufenausbildung die Möglichkeit einen Berufsabschluss als Ausbaufacharbeiter zu erwerben und als Fachkraft in den Beruf einzusteigen. Wer noch ein Ausbildungsjahr dranhängt, der macht seine Gesellenprüfung im Zimmererhandwerk .

Wenn Du Interesse an einer Ausbildung im Zimmerhandwerk hast, dann wende, Dich einfach direkt an einen der Ausbildungsbetriebe. Nutze die Karte auf der rechten Seite, um Ihre Ansprechpartner vor Ort zu finden. Mit vielen Betrieben in der Zimmerer-Innung Vechta kannst Du Dich direkt in Form einer Online-Kurzbewerbung in Verbindung setzen.


(alle Ausbildungsbetriebe)